Über uns

Unsere Mission

Als österreichischer Weinproduzent mit Sitz in Illmitz im Burgenland hat sich das Weingut Haider & Malloth ganz der Herstellung von qualitativ hochwertigsten Qualitäts- und Prädikatsweinen verschrieben. Wir sehen Wein als Kulturgut und pflanzen in unseren Rieden auch nur Rebsorten, die in unserem Klima optimal reifen können. Nur so können wir unsere Top-Qualität alljährlich halten. Wir sind stolz auf über 100 Jahre Erfahrung und haben unser Handeln ganz unter das Zeichen permanenter Weiterentwicklung gestellt. Dabei verbinden wir Tradition mit Innovation, um den Wünschen unserer KundInnen mit Ehrlichkeit, Seriosität und Offenheit begegnen zu können.

Unser wirtschaftliches Ziel ist ein kontinuierliches und langfristiges Wachstum, nur so können wir besonders bleiben. Als Arbeitgeber setzen wir auf kompetente und engagierte MitarbeiterInnen, die unsere Weine als gemeinsames Werk sehen. Großteils begleitet uns unser Team schon viele Jahre, was die beste Form der Qualitätssicherung ist. Unser großes Anliegen ist es aber auch mit Partnern und Lieferanten aus unserer Umgebung zusammen zu arbeiten, um den lokalen Wirtschaftsraum in der Region zu unterstützen. Die Schonung von natürlichen Ressourcen und die Erhaltung unserer einzigartigen Fauna und Flora liegt uns dabei besonders am Herzen.

Unsere Grundsätze

Wir verstehen uns als

  • kleines und exclusives Weingut
  • das sich auf die Produktion von Weinen spezialisiert hat, wie diese typisch für das Weinbaugebiet Neusiedlersee-Seewinkel sind.
  • als ein der Tradition des Weinbaus verpflichteter Familienbetrieb

Unsere Ziele sind es

  • auf die Wünsche unserer KundInnen so weit einzugehen, dass aus einem fruchtbaren Dialog ein gemeinsames Verständnis für unsere Weine entsteht
  • unser Land und unsere Rebstöcke so zu bewirtschaften, dass nachwachsen kann,was geerntet wurde
  • gemeinsam mit unseren KundInnen und MitarbeiterInnen die Grundgedanken einer regionalen Produktion in einem sinnvollen biologischen Kreislauf sicher zu stellen.

Grundfesten dieser Vorgangsweise sind

  • zur Schonung des Weines weitaus überwiegende Handarbeit im Weingarten und am Hof.
  • Die Zusammenarbeit mit lokalen Kooperationspartner in einem Netzwerk landwirtschaftlicher, ökonomischer und sozialer Vielfalt, dies etwa mit Freunden aus der Viehwirtschaft, dem Acker- und Obstbau, der Gastronomie uam.
  • die Einhaltung der Grundregeln biologischer Landwirtschaft
Wir wollen mit unserem Angebot nicht nur das Grundprodukt Wein in vielfältiger Form unseren Kunden näher bringen, sondern mit unserer Palette an weiter gehenden Angeboten
  • die Nähe und das Verständnis für unsere Mutter Erde vertiefen
  • die untrennbaren Zusammenhänge zwischen Körper, Geist und Natur aufzeigen
  • aus unserem Wissen um diese Zusammenhänge unsere Erfahrungen zur Sicherung des Fortbestandes unserer Spezies weiter vermitteln.
Wir sind überzeugt davon, dass die Natur gebundene und vom Menschen geprägte Produktion von Wein besonders geeignet ist eine Rückkehr zur ganzheitlichen Sicht und zur notwendigen Zusammenschau zwischen Fühlen und Erkennen zu gewährleisten. Daran arbeiten wir, mit all unsere Kraft.

Die Säulen unserer ökologischen und ökonomischen Tätigkeit sind

  • die Produktion von Sorten und Terroir typischen Weinen
  • die Durchführung von Sweet Wine days als tiefer Einblick in die Natur und Kultur unseres Raumes
  • die Pflege und der Betrieb einer Buschenschank als typisches Bindeglied zwischen Produktion und Konsumation
  • der Betrieb eines Sweet Wine Zentrums als Ort besonderer Vielfalt, besonderer Weite und besonderer Tiefe.